Hygienekonzept

Folgende Regelungen sind bitte von allen Teilnehmer*innen für möglichst unbeschwerte Exkursionen durch Hamburg, Lübeck & Lüneburg zu beachten:

  • Nachweis nach 3G – geimpft, genesen oder getestet –  in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis.
  • Abstand von 1,50 bis 2 Metern zu anderen Tourteilnehmer*innen.
  • Wo der Abstand nicht einzuhalten ist und auch in Innenräumen ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske) erforderlich. Kinder unter 7 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.
  • Kinder (unter 7 Jahren) und Schüler*innen (unter 16 Jahren) können ohne Impf- oder Genesungsnachweis an Führungen teilnehmen und benötigen keinen Coronatestnachweis. Kinder unter 7 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit. Ab dem vollendeten 16. Lebensjahr muss ein gültiger Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) erbracht werden.
  • Um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können, müssen bis auf weiteres die Kontaktdaten erhoben werden. Diese Erhebung richtet sich nach den aktuell geltenden Regelungen des jeweiligen Bundeslandes, in dem die Führung stattfindet, siehe jeweiligen Link dazu: Hamburgische Eindämmungsverordnung, Landesverordnung Schleswig-Holstein, Niedersächsische Corona-Verordnung. Die Kontaktdaten sind der zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen und werden nach Ablauf einer vierwöchigen Aufbewahrungsfrist vernichtet.

Fragen zum aktuellen Corona-Hygienekonzept werden gerne beantwortet.

Auf eine spannende gemeinsame Tour!