Lüneburg

Willkommen in einem ganz besonderen Freilichtmuseum, in der Stadt des weißen Goldes: Einstmals rares Gut, heute alltäglich – das Salz. Aber warum eigentlich besaß das Salz so enormes Gewicht? Und was hatte es damals mit der besonderen Beziehung zu Lübeck auf sich?

Führungen:

1// Auf der Spur des weißen Goldes – warum war es für die Hanse so bedeutend?

2// Warum gibt es eigentlich so viele schiefe Gassen in Lüneburg? Altstadtarchitektur mit Handelskammer, imposanten Türmen und internationalen Einflüssen

3// Eine Stadt im Wandel: Lüneburg vollzieht einen – unserer Meinung nach – sehr gelungenen Imagewechsel. Was für eine Rolle spielen dabei die neuesten Bauprojekte?

 

Blick ins Innere: Foyer des neuen Leuphana Zentralgebäudes, entworfen von Daniel Libeskind, seit Frühjahr 2017 eröffnet